Ein Familienunternehmen mit Tradition.

2020

Top Arbeitgeber der 4 Sterne Kategorie

 

2017

85-jähriges Firmenjubiläum

 

2012

80-jähriges Firmenjubiläum

 

2011

Teilnahme HWK-Image-Kampagne
 

2010

Verleihung 5 Sterne bei „Meisterhaft Deutsche Bauwirtschaft”
 

2008

Umbau und Erweiterung des Bürogebäudes
 

2007

75-jähriges Firmenjubiläum
 

2003

1. Preis für vorbildlichen Arbeitsschutz
 

2002

Volker Schmitt übernimmt die Bauunternehmung Johann Schmitt in der dritten Generation
 

1998

Einweihung der neuen Fliesenausstellung in Liebshausen
 

1996

Firmengründer Johann Schmitt verstirbt im Alter von 85 Jahren
 

1995

Eröffnung der Bad-Komplett-Ausstellung in Kastellaun in Kooperation mit Firma Zimmer in Kastellaun
 

1992

60-jähriges Betriebsbestehen - die Mitarbeiterzahl steigt auf 70
 

1988

Tochter Ellen Schmitt beginnt nach Lehre und Architekturstudium als Dipl.-Ing. (FH) im Familienunternehmen
 

1987

Sohn Volker Schmitt tritt nach Maurerlehre und Studium als Dipl.-Ing. (FH) in das Unternehmen ein
 

1982

50-jähriges Betriebsbestehen - ein neuer Bauhof mit Lagerhalle/Werkstatt und Freiflächen entsteht am Ortsrand von Liebshausen
 

1976

Werner Schmitt übernimmt den Betrieb seines Vaters
 

1960

Angliederung einer Fliesenabteilung - der Betrieb wächst auf 50 Mitarbeiter
 

1959

Werner Schmitt kehrt nach Lehre und Studium als Bauingenieur in das Unternehmen zurück
 

1932

Gründung des Unternehmens durch den Bauingenieur und Maurermeister Johann Schmitt